Du bist stets Herr der Lage, deine Projekte laufen immer nach Plan und du hast alle Termine voll im Griff? Nein? Macht nichts, wir möchten dich trotzdem gerne kennenlernen! Denn wir arbeiten im Team und finden es viel wichtiger, gemeinsam an den täglichen kleinen und großen Herausforderungen zu wachsen.

Offene Stellen

Wir sind ständig auf der Suche nach ausgebildeten Elektriker*innen, Elektrotechniker*innen, Elektroinstallationstechniker*innen, Elektroplaner*innen und solchen die es werden wollen.

Nimm‘ einfach Kontakt mit uns auf! Du kannst unten die Schnellbewerbung ausfüllen oder gleich mit Tim Mittelberger (Geschäftsführer) per Mail oder Telefon kontaktieren. Wir freuen uns!

Schnellbewerbung ohne Lebenslauf

Jetzt online bewerben

Schnellbewerbung
Dorfelektriker Mittelberger Gebäude
Mitarbeiterinitiativen

Was uns als Arbeitgeber auszeichnet

Als Arbeitgeber arbeiten wir ständig daran, das Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden attraktiv zu gestalten. Unser Leitbild schafft die Grundlage für eine Zusammenarbeit, die dem Wohl aller dient. Wir bekennen uns klar zu Offenheit in der Kommunikation, persönlichem Wachstum und beruflicher Entfaltung.

Auszeichnungen wie „Bester Arbeitgeber 2019“, „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ und „Familienfreundlicher Betrieb“ zeugen von unserer Arbeit und spornen uns immer wieder an.

Bester Arbeitgeber 2019

Deine Benefits: Jobs mit Zusatznutzen

Benefits bei Dorfelektriker: Weiterbildung
Benefits bei Dorfelektriker: Arbeitskleidung und Werkzeug
Benefits bei Dorfelektriker: Digitalisierung
Benefits bei Dorfelektriker: Essen, Trinken, Catering
Benefits bei Dorfelektriker: Events und Urlaubsplanung
Benefits bei Dorfelektriker: Gesundheit
Benefits bei Dorfelektriker: Mobilität

Kontakt

Geschäftsführer

Tim Mittelberger, Prokurist

Tim Mittelberger

Wer wir sind: Zahlen und Fakten

  • Wir sind 92 Mitarbeitende
  • Wir kommen aus 11 Nationen
  • Wir bilden 23 Lehrlinge aus
  • 20 unserer Mitarbeitenden sind seit über 10 Jahren im Betrieb
  • 2022 haben wir 16 neue Mitarbeitende eingestellt
  • Das Durchschnittsalter: 32 Jahre
  • 40 % der Mitarbeitenden kommen aus der Kummenbergregion