Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichte #schaffenwir

Die Wirtschaftskammer erzählt unter #schaffenwir Erfolgsgeschichten aus dem Land. Darunter auch unsere.

Claudia Ströhle, Marketing

von Claudia Ströhle

Unternehmertum

Erfolgreiche Teamstruktur

Der Dorfelektriker aus Götzis setzt auf eine innovative Organisationsstruktur mit eigenverantwortlichen Teams.

Die Erfolgsgeschichte beginnt 1996. Der immer größer werdende Betrieb – 1982 von Herbert Mittelberger gegründet – zählte damals 25 Mitarbeiter. Mit den bestehenden Strukturen stößt das stetige Wachstum an seine Grenzen. Das immer komplexere Arbeitsumfeld erforderte die Entwicklung einer zukunftsfähigen Organisationsstruktur.

Mit Einführung der „Teams“ beginnt eine neue Ära. Für spezielle Geschäftsfelder wie Elektroinstallation, Service und Lichtstudio werden eigenverantwortliche Teams gegründet. Geführt werden sie von langjährigen Mitarbeitern.

„Auch wenn die Teams das gemeinsame Leitbild und die Unternehmensphilosophie leben, unterscheidet sich deren Kultur und Arbeitsweise in Feinheiten voneinander. So findet jeder Mitarbeiter den Platz, an dem er sich wohlfühlt.“

Heute gibt es beim Dorfelektriker 6 Teams, welche 12 Geschäftsfelder abdecken. Als Unternehmen im Unternehmen sind die Teams Spezialisten in ihrem Gebiet und können sich voll und ganz auf ihre fachlichen Kompetenzen konzentrieren. Das Team „Verwaltung“ kümmert sich dabei um die Rahmenbedingungen und übernimmt zentrale Funktionen wie Controlling, Administration und Marketing. Resultat sind flache Hierarchien, bei der Kommunikation und Meetings einen hohen Stellenwert haben. Auch wenn die Teams das gemeinsame Leitbild und die Unternehmensphilosophie leben, unterscheidet sich deren Kultur und Arbeitsweise in Feinheiten voneinander. So findet jeder Mitarbeiter den Platz, an dem er sich wohlfühlt, auch wenn dieser Platz manchmal in einem anderen Team ist.

Die Geschäftsführung übernimmt die Rolle des Großvaters, begleitet, leitet und versucht, den Mitarbeitern die Steine aus dem Weg zu räumen.

Heute beschäftigt der Betrieb in Götzis 75 Mitarbeiter, 15 davon sind Lehrlinge. Der Dorfelektriker wurde mehrfach als „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ prämiert, ist Ökoprofit zertifiziert, hat 2019 eine Gemeinwohlbilanz erstellt und den Titel „Bester Arbeitgeber“ sowie eine Auszeichnung beim KMU-Wettbewerb erhalten.

Erfolgsgeschichten, von der Wirtschaftskammer erzählt:

Cookie Settings

Hier sind alle Cookies aufgeführt, die für unsere Marketingzwecke verwendet werden.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet, um Daten über das Gerät und das Verhalten des Besuchers an Google Analytics zu senden. Verfolgt den Besucher über Geräte und Marketingkanäle.